Würzburg

Keine Fahrkarten gelöst Schwarzfahrer wurden aggressiv

Kontrolleure mit Fäusten traktiert

Archivartikel

Würzburg.Zwei Kontrolleure der Würzburger Versorgungs und Verkehrs-GmbH (WVV) befanden sich am Samstag gegen 20.10 Uhr in einem Linienbus von Randersacker nach Würzburg.

Mit im Bus war eine Gruppe mit vier jungen Männern, hierunter auch ein 16-Jähriger, von denen zwei keinen gültigen Fahrschein gelöst hatten.

Daher wurde ihnen ein erhöhtes Beförderungsentgelt auferlegt. Einsicht bestand

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1292 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00