Würzburg

Aus dem Gerichtssaal Freiheitsstrafe von einem Jahr und acht Monaten für 67-Jährigen

Kirchenmusiker „spielt“ regelmäßig Privat-Patient

Archivartikel

Würzburg/Bad Kissingen.Wieder einmal ist ein Serienbetrüger, der sich in Krankenhäusern gern als Privatpatient mit falschem Doktor-Titel oder auch als Professor aufnehmen lässt, verurteilt worden: Diesmal zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und acht Monaten. Es ist der 33. Eintrag in seinem Strafregister, mit Verhandlungen vor dem Amtsgericht Bad Mergentheim, Miesbach, München, Aschaffenburg und vielen anderen,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3771 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00