Würzburg

Glücklicher Ausgang

Hund stieg in falschen ICE ein

Archivartikel

Würzburg.In einem ICE am Würzburger Hauptbahnhof wurde am Freitagmorgen ein herrenloser Vierbeiner festgestellt. Nach kurzer Zeit konnte der Hund aber wieder an die Besitzerin übergeben werden.

Am Freitag wurde die Bundespolizei gegen 7.30 Uhr darüber informiert, dass in einem ICE ein Hund in der ersten Klasse im Gang liegt und kein Besitzer ausfindig zu machen sei. Nachdem die ungewöhnliche,

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1041 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00