Würzburg

Nächtlicher Polizeieinsatz Mann war mit Messern, einer Machete und einer Handaxt unterwegs

"Geschenke" für einen Freund

Archivartikel

Würzburg.Ein 59-Jähriger hat in der Nacht zum gestrigen Freitag einen Polizeieinsatz im Hauptbahnhof Würzburg verursacht. Der Mann aus dem Landkreis Würzburg hielt sich mit mehreren Messern, einer Handaxt und einer Machete in der Bahnhofshalle auf. Nun erwartet ihn ein Ordnungswidrigkeitsverfahren.

Kurz vor 2 Uhr verständigten Mitarbeiter einer im Bahnhof ansässigen Bäckerei die Bundespolizei

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1556 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00