Würzburg

Täter noch flüchtig

Geldautomat gesprengt

Archivartikel

Kist.Unbekannte haben am Mittwoch in der Bankfiliale in der Oberen Dorfstraße einen Geldautomat gesprengt und dabei auch ihr eigenes Leben gefährdet. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ergebnislos.

Kurz nach 3 Uhr war bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken die Mitteilung über eine Explosion in der Bankfiliale eingegangen. Mindestens zwei Täter hatten dort offenbar mit Gas einen Geldautomaten gesprengt und Bargeld in noch unbekannter Höhe erbeutet. Sie stiegen laut Zeugenangaben nach der Tat in einen dunklen Personenwagen und fuhren in Richtung Friedhof davon.