Würzburg

Amtsgericht Echter Graf mit 15 Vorstrafen erneut verurteilt

Gefrorene Hühnerteile in der Jackentasche

Archivartikel

Würzburg.Tiefgefrorene Hühnerteile hatte ein Kunde in seiner linken Jackentasche „gelagert“, als ihn der Detektiv eines Supermarkts nach einer Flucht von 150 Metern stellte.

Sechs Monate Haft

Bei dem Dieb handelte es sich um einen echten Grafen (44 Jahre) mit 15 Vorstrafen, der in Würzburg schon wiederholt als Ladendieb vor Gericht stand: Einmal wegen Leberkäse zum Selberbacken,

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1697 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00