Würzburg

Polizeieinsatz im Bahnhof

Fußballfans wollten gratis essen

Archivartikel

Würzburg.Nürnberger Fußballfans haben am Samstag im Hauptbahnhof Würzburg einen Polizeieinsatz verursacht. In einem im Bahnhof ansässigen Schnellrestaurant bestellten sie sich Essen im Wert von rund 15 Euro und türmten, ohne zu bezahlen.

Die rund 30 Anhänger des 1. FC Nürnberg reisten nach dem Testspiel ihrer Mannschaft in Darmstadt mit der Bahn zurück nach Nürnberg. Während des Umstiegs im

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1325 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00