Würzburg

Auf der A 7 Tödlicher Auffahrunfall

Für Fahrer kam jede Hilfe zu spät

Archivartikel

Biebelried.Bei einem folgenschweren Auffahrunfall ist am Montagvormittag ein 61-jähriger Lkw-Fahrer noch an der Unfallstelle gestorben. Die A 7 musste in Fahrtrichtung Ulm bis 13.30 Uhr voll gesperrt werden.

Nach derzeitigen Erkenntnissen zum Unfallhergang musste ein Lkw-Fahrer sein Fahrzeug am Montag gegen 9.20 Uhr möglicherweise auf Grund eines Defekts zwischen den Anschlussstellen Marktbreit

...

Sie sehen 48% der insgesamt 816 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00