Würzburg

Festung Marienberg

Führungen im Außenbereich

Würzburg.Die Verantwortlichen der Schloss- und Gartenverwaltung Würzburg freuen sich, dass sie ihren Besuchern ab sofort wieder Burgführungen auf der Festung Marienberg anbieten kann.

Begrenzte Anzahl

Die Führungen finden ausschließlich im Außenbereich statt und sind momentan auf maximal 15 Teilnehmer begrenzt.

Der Maschikuliturm und die Kasematte können coronabedingt nicht besichtigt werden.

Die Anmeldung ist dienstags bis sonntags zwischen 9 und 17 Uhr unter Telefon 0931/3551750 möglich. Bis Oktober starten die deutschsprachigen Führungen von Dienstag bis Sonntag um 10, 11, 13, 14, 15 und 16 Uhr (ab November um 11, 13, 14 und 15 Uhr).

Während der etwa halbstündigen Besichtigung werden die Teilnehmer von der Pferdeschwemme über das Scherenbergtor und den Burginnenhof auch zu dem 1300 Quadratmeter großen Fürstengarten geführt. Eine Teilnahmegebühr wird erhoben.