Würzburg

Mann verletzt

Feuer in Wohnhaus

Archivartikel

Würzburg.In den Morgenstunden des Ostermontags brannte es in einem Würzburger Mehrfamilienhaus. Ein Bewohner erlitt eine Rauchgasvergiftung. Das Feuer in einem Erdgeschoss-Appartement war gegen 1.30 Uhr gemeldet worden. Mit Ausnahme des Wohnungsinhabers der betroffenen Wohnung konnten alle zwölf Bewohner das Haus unverletzt verlassen. Der Verletzte erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde in ein

...

Sie sehen 51% der insgesamt 778 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00