Würzburg

Energieversorgung Leitung zum Neubau des Süddeutschen Kunststoffzentrums wird erstellt

Fernwärme aus dem Müllheizkraftwerk

Archivartikel

Würzburg.Das Fernwärmenetz der Stadt Würzburg wird ständig modernisiert und verdichtet. Mit der Anbindung der neuen Modellfabrik des Kunststoff-Zentrums SKZ an die Fernwärmeversorgung des Müllheizkraftwerks Würzburg (MHKW) wird der Ausbau der Fernwärmenutzung in der hiesigen Region weiter vorangebracht – ein klares Bekenntnis zur Ressourcenschonung und zum Klimaschutz in Würzburg.

Die Töchter

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4495 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00