Würzburg

Polizei warnt vor dreister Masche Täter waren im Raum Schweinfurt und Würzburg in den vergangenen Tagen in Aktion / Wertvolle Tipps

Falsche Beamte ergaunern viel Geld

Archivartikel

Würzburg/Schweinfurt.Im Raum Schweinfurt und Würzburg waren in den vergangenen Tagen wieder „falsche Polizeibeamte“ unterwegs. Die Betrüger animierten die Geschädigten dazu, ihnen nach einem angeblichen Einbruch bei einer bevorstehenden Täterfestnahme zu helfen

. Zwei Geschädigte haben den Unbekannten Wertsachen übergeben. Die unterfränkische Polizei klärt auf und gibt Verhaltenstipps.

Die Anrufer

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2733 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00