Würzburg

Lkw fuhr frontal in Hauswand

Fahrer über drei Stunden eingeklemmt

Archivartikel

Obersinn.Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Dienstag um 1 Uhr gekommen. Der Fahrer eines Sattelzuges verlor aus bislang ungeklärter Ursache in der Hauptstraße in Obersinn, Main-Spessart-Kreis, die Kontrolle über seinen Lkw und fuhr frontal in eine Hauswand. Der über Stunden eingeklemmte Fahrer musste mit großem Aufwand von der Feuerwehr aus der Fahrerkabine befreit werden.

Warum der

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1312 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00