Würzburg

Bewohntes Gartenhaus in Flammen Zwei Tatverdächtige vorläufig festgenommen / Zeugen gesucht

Ermittlungen wegen Brandstiftung

Archivartikel

Reichenberg.Untersuchungen der Kriminalpolizei Würzburg lassen auf eine vorsätzliche Tat im Zusammenhang mit dem Brand eines bewohnten Gartenhauses am Freitagnachmittag schließen. Eine 26-Jährige und ein 30-Jähriger wurden als Tatverdächtige ermittelt. Verletzt wurde niemand.

Gegen 14.10 Uhr wurden Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Feuer am Oberen Geisberg gerufen.

Die Feuerwehr

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1173 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00