Würzburg

Autobahndirektion Nordbayern Raupennester werden entlang der Autobahnen abgesammelt

Einsatz gegen Eichenprozessionsspinner

Archivartikel

Würzburg.Die Autobahndirektion Nordbayern startet ab Mitte Juni im Bereich der Dienststelle Würzburg mit der mechanischen Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners. Eine beauftragte Fachfirma sammelt bis Mitte August die Nester mit den verpuppten Raupen entlang der Autobahnen sowie den Parkplätzen und den Tank- und Rastanlagen ab.

Wie bereits in den vergangenen Jahren lässt die Autobahndirektion

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2109 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00