Würzburg

Bundespolizei Zugführer bremste gerade noch

Einfach im Gleis herumspaziert

Archivartikel

Würzburg/Bad Kissingen.Eine bislang unbekannte Person spazierte am Donnerstagabend im Gleis und stoppte eine Regionalbahn. Um Haaresbreite wurde ein folgenschwerer Zusammenstoß verhindert. Die Bundespolizei warnt vor der Lebensgefahr, die vom Bahnverkehr ausgeht.

Am Donnerstag spazierte gegen 20:30 Uhr eine bislang unbekannte Person innerhalb der Gleise auf der Bahnstrecke von Ebenhausen Richtung Bad

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1111 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00