Würzburg

Bei Kontrolle entdeckt

Ein Kilo Kokain im Rucksack

Archivartikel

Hausen.Fahnder der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried entdeckten am Freitag bei einer Kontrolle eine größere Menge Kokain, so die Polizei am Montag in einer Pressemitteilung. Ein 32-Jähriger wurde bei Hausen (Landkreis Würzburg) festgenommen. Gegen 10.30 Uhr stoppten Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried an der Tank- und Rastanlage Riedener Wald-West auf der A7 einen Pkw

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1244 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00