Würzburg

Polizei war erfolgreich

Drogen gefunden

Kitzingen.Gleich mehrfach erfolgreich waren Beamte der Autobahnpolizei im Bereich der Rauschgiftkriminalität.

Am Sonntag zwischen 11.30 Uhr bis 22 Uhr wurden fünf Fahrzeuge auf der A3 selektiert, deren Insassen Drogen mit sich führten. In allen Fällen wurden so genannte „weiche Drogen“ gefunden und beschlagnahmt. Gegen jene Personen, denen die Betäubungsmittel zugeordnet wurden, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Zwei der Beschuldigten mussten noch vor Ort eine Sicherheit hinterlegen.

Im Verlauf der Kontrolle eines Wagens bei Randersacker (Landkreis Würzburg) wurde bei einem Fahrzeugführer zudem noch Anhaltspunkte gewonnen, die auf einen zeitnahen Konsum von Betäubungsmitteln hindeuteten. Bei einer eingehenden Überprüfung der Fahrtauglichkeit bestätigten sich die Verdachtsmomente, weswegen diesem Fahrzeugführer die Weiterfahrt sofort untersagt wurde. In diesem Fall wurde ein Bußgeldverfahren eröffnet. pol