Würzburg

Flüchtlingskrise Stadt Würzburg will Kinder aufnehmen

„Die Situation ist dramatisch“

Archivartikel

Würzburg.Die Große Koalition hat die Aufnahme von besonders schutzbedürftigen Kindern aus den überfüllten Flüchtlingslagern in Griechenland beschlossen. Deutschland sei bereit, im Rahmen einer „Koalition der Willigen“ auf europäischer Ebene einen angemessenen Anteil zu übernehmen. Auch in Würzburg will man handeln und Kinder aufnehmen.

Es soll sich um Kinder handeln, die entweder wegen einer

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1809 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00