Würzburg

Wirtshaussingen Über den Trend und das "Bernamer Wirtshausliederbuch"

Die Bücher raus und einfach mitsingen

Archivartikel

Mainbernheim.Wirtshaussingen ist "in". Achim Zepter aus Mainbernheim reitet jedoch nicht einfach auf dem Trend. Vielmehr hat sich der 48-Jährige auf seine "alten Tage" auf sein neues Hobby Gitarre spielen und Singen gestürzt.

Er stellt in Fußgängerzonen oder Wirtschaften seinen Hocker und nebenan seinen Hut auf, singt und spielt volkstümliche Weisen und Gassenhauer bis hin zu deutschen Schlagern oder

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3451 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00