Würzburg

Landesgartenschau Studierende erarbeiten eine Ausstellung mit ungewöhnlichen Facetten

Die Biene, die Heilige Rita und Napoleon

Archivartikel

Würzburg.Wenn die Landesgartenschau (LGS) am 12. April ihr Pforten öffnet, wird es eine Menge Interessantes über Pflanzen aller Art zu erfahren geben. Daneben wird die Biene mehrfach Thema sein. Auch Würzburger Studierende der Volkskunde und der Museologie beschäftigen sich im Vorfeld der LGS mit dem Insekt. Sie recherchieren, was die Kultur der Biene ausmacht und wie die Biene die Kultur prägt. Das

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4996 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00