Würzburg

Nichtöffentliche Festgottesdienste Bischof Dr. Franz Jung bezeichnete die Corona-Krise als geistliche Übung für Ostern

„Christus ist uns immer nahe“

Archivartikel

Würzburg.Die Coronakrise ist nach den Worten von Bischof Dr. Franz Jung eine große geistliche Übung für Ostern. „Immer geht es darum, versöhnt Abschied nehmen zu können. Nicht an den Gräbern zu bleiben, sondern zu lernen, Bisheriges loszulassen, um neu ins Leben zurückzufinden. Das braucht Zeit.“ Christen begleite bei allem die Gewissheit, dass Gott zum Greifen nahe sei, gerade in Zeiten der

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6252 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00