Würzburg

Geschichtswerkstatt Ausstellung zum 16. März 1945 mit vielen bisher unveröffentlichten Fotos im Rathaus

Bilder eines Schicksalstags

Archivartikel

Würzburg.Würzburgs Schicksalstag, der 16. März 1945, jährt sich im Jahr 2020 zum 75. Mal. Die Geschichtswerkstatt im Verschönerungsverein nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, um bei der inzwischen 22. Auflage ihrer stets sehr gut besuchten Fotoausstellung im Würzburger Rathaus einen besonderen Fokus auf die Zerstörung im Zweiten Weltkrieg zu legen.

Am 16. März 1945 wurde Würzburg in nur 20 Minuten

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3078 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00