Würzburg

Rund 2,2 Promille intus

Betrunkener wollte Zug anschieben

Archivartikel

Würzburg.Ein betrunkener Mann hat am Samstagabend im Hauptbahnhof Würzburg versucht, einen Zug anzuschieben.

Gegen 20.10 Uhr informierten Zeugen die Landespolizei darüber, dass eine männliche Person bei der Nordtangente in Würzburg über eine Absperrung in den Gleisbereich geklettert ist und versucht, einen dort abgestellten Zug anzuschieben. Heraneilende Polizeikräfte konnten den 26-jährigen

...

Sie sehen 66% der insgesamt 598 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00