Würzburg

Polizeibeamte bespuckt

Betrunkener wollte nicht aussteigen

Archivartikel

Würzburg.Die Bundespolizei musste am Mittwochnachmittag einen betrunkenen und aggressiven Mann aus einem ICE herausholen, weil er nicht aussteigen wollte. Dabei leistete er erheblichen Widerstand. Am Mittwoch erreichte gegen 16.50 Uhr ein ICE den Würzburger Hauptbahnhof mit dem betrunkenen Mann an Bord. Wegen ungebührenden Verhaltens wurde der 36-jährige Mann vom Zugpersonal aufgefordert, den Zug dort

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1285 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00