Würzburg

Cybercrime Masche mit eSIM-Swapping aufgeflogen

Betrüger geschnappt

Archivartikel

Bamberg/Würzburg.Der Kriminalpolizeiinspektion Würzburg und der Zentralstelle Cybercrime Bayern ist es gelungen, einer groß angelegten Betrugsmasche mittels des so genannten eSIM-Swappings auf die Spur zu kommen. Bereits im Juni 2019 wurde ein 33-Jähriger aus dem Landkreis Würzburg festgenommen und befindet sich seitdem in Untersuchungshaft. Den Geschädigten fiel zunächst auf, dass sie ihr Mobiltelefon nicht

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3297 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00