Würzburg

Erfolgreiche Ermittlungen Verdacht des Rauschgifthandels / Drei Männer in Untersuchungshaft

Betäubungsmittel sichergestellt

Archivartikel

Würzburg/Kitzingen.Die Würzburger Kriminalpolizei ermittelt in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Würzburg gegen vier Tatverdächtige aus dem Landkreis Kitzingen und einem mutmaßlichen Lieferanten aus Nordrhein-Westfalen wegen des Verdachts des Rauschgifthandels. Die Beamten stellten größere Mengen Betäubungsmittel sicher. Drei Männer sitzen inzwischen in

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2328 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00