Würzburg

Sprinter prallte auf Pkw

Beide Fahrer wurden verletzt

Archivartikel

Veitshöchheim.Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Kleintransporter und Pkw wurden am Mittwoch um 5 Uhr die beiden Fahrer verletzt, einer davon schwer.

Ein 46-Jähriger war mit seinem Kleintransporter von Veitshöchheim in Richtung Güntersleben unterwegs. Dabei geriet am Ortsausgang von Gadheim zu weit nach links, und es kam zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Audi. Beide Fahrzeuge kamen von der Fahrbahn ab und im Straßengraben zum Stehen.

Der 38-jährige Audi-Fahrer wurde durch den Aufprall in seinem Pkw eingeklemmt. Er wurde nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst schwerverletzt in ein Würzburger Krankenhaus gefahren. Der Sprinter-Fahrer erlitt leichtere Verletzungen. Auch er kam in ein Krankenhaus.

Die beteiligten Fahrzeuge wurden von Abschleppunternehmen geborgen. Die Gesamtschadenshöhe dürfte nach ersten Schätzungen im unteren fünfstelligen Bereich liegen. Um den Unfallhergang exakt rekonstruieren zu können, wurde ein Sachverständiger in die polizeilichen Ermittlungen mit eingebunden.

Die Kreisstraße blieb für der Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten etwa viereinhalb Stunden lang komplett gesperrt. Aufgrund von ausgelaufenen Betriebsstoffen sind noch Baggerarbeiten neben der Fahrbahn notwendig.