Würzburg

Mann überquerte Gleise

Bahnbetrieb musste eingestellt werden

Archivartikel

Würzburg.Ein unbekannter Mann überquerte am Dienstagnachmittag im Würzburger Hauptbahnhof unerlaubt die Gleise und rannte davon. Der Bahnbetrieb musste daher kurzfristig eingestellt werden.

Bremsung eingeleitet

Gegen 14.50 Uhr sprang der bislang unbekannte Mann vor eine einfahrende Regionalbahn auf Gleis 7. Der Zugführer musste daraufhin eine Bremsung einleiten, wodurch glücklicherweise

...

Sie sehen 53% der insgesamt 725 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00