Würzburg

Zweiter Runder Tisch Clubbesitzer, Buchhandel und Galerien berichteten von ihren Sorgen während der Corona-Krise

Austausch der Stadt mit Kulturschaffenden

Archivartikel

Würzburg.Ein zweiter Runder Tisch mit dem Ziel, auszuloten, welche Schritte und Hilfen die Kulturschaffenden in Würzburg in der Corona-Krise unterstützen können, fand auf Einladung von Oberbürgermeister Christian Schuchardt und Kulturreferent Achim Könneke im Sitzungssaal des Rathauses statt.

Während beim ersten Runden Tisch im Mai mit städtisch geförderten Freien Kultureinrichtungen beraten

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4528 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00