Würzburg

Fraunhofer-Institut Konferenz zur Forschung im Bereich von 3D-Gewebemodellen bei der Entwicklung von Arzneimitteln und Medizinprodukten

Alternativen zu Tierversuchen im Fokus

Archivartikel

Würzburg.Rund 60 internationale Experten trafen sich kürzlich im Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC in Würzburg, um über den Stand der Forschung im Bereich 3D-Gewebemodelle und Vermeidung von Tierversuchen bei der Entwicklung von Arzneimitteln und Medizinprodukten zu berichten. Eingeladen zu der zukünftig jährlich geplanten Konferenz hatten das Forum MedTech Pharma und das

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5433 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00