Würzburg

Schwerer Autounfall

41-Jähriger hat unglaubliches Glück

Archivartikel

Erlenbach.Eine gehörige Portion Glück hatte ein 41-Jähriger bei einem Unfall am Sonntagmorgen. Der Mann fuhr mit seinem BMW von Erlenbach in Richtung Weinsberg, als er in einer langgezogenen Linkskurve von der Fahrbahn abkam. Das Auto fuhr gegen eine Kurvenleittafel, die in die Krone eines 70 Meter entfernten Baums geschleudert wurde und dort in vier Meter Höhe hängen blieb. Nach über 30 Meter Strecke hob der BMW ab und legte 16 Meter im freien Flug zurück. Dann touchierte er fünf Bäume, überschlug sich und kam nach weiteren 30 Metern zum Stillstand. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt. Ein Atemalkoholtest ergab fast 1,4 Promille.