Würzburg

Schwerer Unfall auf der A 3

30-Jährige wird schwer verletzt

Archivartikel

Geiselwind.Ein 34-jähriger Pkw-Fahrer, der auf der A 3 in Richtung Frankfurt unterwegs war, fuhr am Montagmorgen ungebremst auf einen Sattelzug auf. Dabei wurde die 30-jährige Ehefrau, die mit der gemeinsamen Tochter auf der Rücksitzbank gesessen hatte, lebensgefährlich verletzt.

Die vierjährige Tochter erlitt leichte Verletzungen. Die Autobahn wurde wegen der Bergungsarbeiten zum Teil komplett

...

Sie sehen 61% der insgesamt 648 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00