Würzburg

Vor Diskothek

21-Jähriger mit Faustschlag verletzt

Würzburg.Ein Unbekannter hat einen 21-Jährigen in der Nacht zum Samstag bei einer Auseinandersetzung leicht verletzt. Der Täter schlug ihm vor einer Diskothek in der Gerberstraße einmal mit der Faust ins Gesicht und rannte anschließend davon. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 2.20 Uhr kam es zwischen den beiden jungen Männern wohl zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung. Diese eskalierte, als der Unbekannte auf den 21-Jährigen zulief und ihm ins Gesicht schlug. Dabei wurde dem Geschädigten ein Stück Zahn abgeschlagen und er blutete leicht aus der Nase. Er wurde durch einen hinzugerufenen Rettungswagen ambulant versorgt. Der Täter machte sich sofort aus dem Staub, eine eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Der Geschädigte beschrieb ihn als jungen, schwarzgekleideten Mann mit kleiner Statur und eher osteuropäischem Aussehen. Er hatte kurze schwarze Haare, trug eine schwarze Cap sowie einen Bart. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0931/4572230 entgegen.