Wittighausen

Poppenhausen-Treffen Vertreter der vier Orte mit dem gleichen Namen feierten in Thüringen ihre langjährige Partnerschaft

Baum der Freundschaft gepflanzt

Archivartikel

Beim Poppenhäuser Treffen im Heldburger Unterland wurde ein Freundschaftsbaum gepflanzt.

Poppenhausen. Vertreter der vier Poppenhausen trafen sich kürzlich in Poppenhausen/Heldburg. Das kleine, nur wenig über 100 Einwohner zählende Dorf, im Grenzgebiet der ehemaligen DDR, war in diesem Jahr der Gastgeber des Festes. Die Orte, alle im fränkischen Siedlungsgebiet gelegen, gehören heute zu

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2667 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00