Wittighausen

Bebauungsplanentwurf

Acht neue Bauplätze in Oberwittighausen

Wittighausen.Einstimmig gebilligt hat der Gemeinderat Wittighausen den Entwurf des Bebauungsplanes für das Mischgebiet „Am tiefen Weg“ auf Gemarkung Oberwittighausen. Der von Planer Ludwig Ohnhaus präsentierte Entwurf sieht auf einer Gesamtfläche von rund 0,5 Hektar acht Bauplätze vor, die von einer 5,50 Meter breiten Stichstraße mit Wendehammer erschlossen werden.

Gemeinderat Michael Schinnagel wies parallel darauf hin, dass zukünftig größere Müllfahrzeuge im Einsatz seien, für die der geplante Wendehammer nicht ausreiche. Demnach müssten die Anrainer ihre Abfalltonnen an die Hauptstraße zur Bereitstellung für die Entleerung bringen. Ein geräumigerer Wendeplatz wäre nach Angaben von Ohnhaus und Bürgermeister Marcus Wessels nur möglich, wenn ein kompletter Bauplatz wegfallen würde. Dies lehnte das Gremium ab.

Einhellige Zustimmung fand der Vorschlag, dass als Auflage pro 300 Quadratmeter Grundstücksfläche von den Eignern ein Baum zu pflanzen sei. Der Bebauungsplan-Entwurfs“ wurde bewilligt und soll vom 16. September bis 18. Oktober öffentlich ausgelegt werden. pdw