Wirtschaft

Das Handwerk hat eine solide Wirtschaftsgrundlage, doch auch hier ist jetzt Initiative gefragt.

Zeit zum Anpacken

Archivartikel

Handwerk hat goldenen Boden“, „Das Handwerk, die Wirtschaftsmacht von nebenan“ – diese Slogans aus alter und jüngerer Zeit sind wohl jedem bekannt.

Gerade in der Corona-Krise und dem langsam wieder anlaufenden, öffentlichen Leben, zeigt sich einmal mehr deren Wahrheitsgehalt. Das Handwerk hat eine solide Wirtschaftsgrundlage. Es wird von allen gebraucht und es ist „nebenan“ verfügbar,

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6787 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00