Wertheim

Tischtennis „Kreuz“-Nachwuchs erfolgreich

Zwei Spieler schaffen die „Quali“

Archivartikel

Am Wochenende fand in Rottendorf die Bezirks-Mini-Meisterschaft im Tischtennis statt. Die DJK TTC Kreuzwertheim trat unter der Leitung von Landolin Platz, Gerhard Rudolf und Bastian Breitenbach mit neun Jugendlichen in drei Altersklassen zwischen neun und 13 Jahren an.

Mit dieser Teilnehmerzahl waren die Kreuzwertheimer mit der größten Gruppe vertreten. Die Jugendlichen haben mit großem

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1047 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema