Wertheim

Aktion Kultur- und Heimatverein Bettingen verteilte 476 Brezeln

Zeichen des Miteinanders

Archivartikel

Bettingen.Eine überraschende Aktion für die Bettinger Einwohner startete der Kultur- und Heimatverein Bettingen. Aufgrund der nicht stattfindenden Veranstaltungen und der reduzierten sozialen Kontakte wollte der Vorsitzende Ingo Nenner nach Angaben des Vereins ein Zeichen der Solidarität und des Miteinanders setzen. Gemeinsam mit neun Vereinsmitgliedern wurden am Samstag 476 Brezeln, einzeln verpackt und kostenlos an die Haushalte verteilt. Insgesamt waren die Helfer vier Stunden im Dorf unterwegs.

Der Spruch „Zusammenhalten, aneinander denken – wir freuen uns, hoffentlich bald wieder mit euch zusammen zu feiern; bleibt gesund bis dahin und lasst es euch schmecken wünscht der Kultur- und Heimatverein Bettingen“ war an jeder Tüte befestigt. Unterstützung erhielt der KuHei von der Bäckerei Kachel, Remlingen, und der Stadtverwaltung Wertheim. pm

Zum Thema