Wertheim

Besitzerwechsel Vertrag für Bahnhof am Dienstag unterschrieben / Kaufpreis liegt über 200 000 Euro / Erwerb sichert städtebauliche Gestaltungsmöglichkeiten

Wohnbaugesellschaft hat Wertheimer Bahnhof gekauft

Archivartikel

Wertheim.Die Stadt ist jetzt Besitzerin des Wertheimer Bahnhofsgebäudes. Die städtische Wohnbau-Gesellschaft (WBW) hat das Gebäude und das dazugehörende Gelände von der Deutsche-Bahn-Tochter Station und Service gekauft.

WBW-Geschäftsführer Edgar Beuchert und Armin Grein, Vertriebsreferent der DB Immobilien GmbH für die Region Südwest, unterschrieben am Dienstag den Kaufvertrag.

Beide

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3075 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema