Wertheim

Straßenbau Landstraße seit gestern zwischen Almosenberg und Dertingen gesperrt / Regierungspräsidium investiert noch einmal 200 000 Euro

„Wir haben um die Sanierung gebettelt“

Archivartikel

Die L 2310 ist für einige Anlieger ein rotes Tuch. Ihr schlechter Zustand und die Lärmbelästigung sorgen für Ärger. Doch in Dertingen herrscht für einen Moment Freude.

Dertingen. Nicht immer sorgt eine Straßensperrung für Freude. Im Fall der L 2310 ist es nachweislich ein Grund zur Freude. Und die sah man dem Dertinger Ortsvorsteher Egon Beuschlein gestern an.

Nach dem Hin und

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3659 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema