Wertheim

Nabu Ortsgruppe

Wildkatzen auf dem Reinhardshof

Archivartikel

Reinhardshof.Lange war die Wildkatze in Baden-Württemberg ausgerottet, doch jetzt kehrt sie langsam zurück. Wie der Nabu Wertheim mitteilt, beobachtet die Ortsgruppe seit 2019 Wildkatzen auf dem Reinhardshof. Durch DNA-Analyse der Haare sowie Bilder einer Wildkamera wurde dies zweifelsfrei bestätigt.

Die Wildkatze und ihr Lebensraum sind in Baden-Württemberg streng geschützt. Zu sehen bekommt man die Wildkatze kaum, denn sie ist sehr scheu und vermeidet Nähe zu Menschen. Die Größe ihres Revieres richtet sich nach dem Nahrungsangebot und umfasst mehrere Quadratkilometer. Sie ist etwas größer als eine Hauskatze.

Das Fell ist dicht, das Streifenmuster recht auffällig, aber oft auch verwaschen. Auf dem Rücken befindet sich meist ein schwarzer Strich. Der Schwanz ist relativ buschig mit drei bis fünf dunklen Ringen und einer schwarzen Spitze.

Die Wildkatzen im Naturparadies Reinhardshof haben sich bereits vermehrt und fünf Jungtiere gehabt. Auf der Webseite der Ortsgruppe unter www.nabu-wertheim.de gibt es noch mehr Fotos zu sehen sowie ein Video, aufgenommen vom zuständigen Jagdpächter. nabu

Zum Thema