Wertheim

Vortrag Künstlerkonflikt auf Messers Schneide zwischen Anton von Werner und Eugen Bracht

„Wie aus zwei Freunden Gegner wurden“

Archivartikel

Hofgarten.„Wie aus zwei Freunden Gegner wurden“, so könnte man den einstündigen Vortrag von Dr. Benno K. Lehmann am Sonntag, 3. November, um 11.15 Uhr im Hofgartenschlösschen titulieren.

Der 1843 in Frankfurt (Oder) geborene Maler Anton von Werner schloss sein Studium an der Karlsruher Kunstakademie ab. Seine Porträts erregten die Aufmerksamkeit des Kaisers, des Kronprinzen, Moltkes und auch

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1603 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema