Wertheim

Baden-Marathon

„Wertheim“ bei Kilometer 39

Wertheim.Insgesamt 42 badische Städte und Gemeinden zieren erstmals die Kilometerschilder des Baden-Marathons in Karlsruhe am 23. September. „Wertheim“ ist auf dem Schild bei „39 KM“ vertreten. Als drittältester Stadtmarathon Deutschlands mit einer Gesamtteilnehmerzahl von bis zu 10 000 Sportlern gehört der Karlsruher Marathon zu den bedeutenden Laufevents im Inland.

Die Idee zu diesen ungewöhnlichen „Streckenposten“ hatte der Veranstalter des Laufevents, der Verein Baden-Marathon. Er bot den badischen Städten und Gemeinden an, auf diese Weise bei dem Sportereignis auf sich aufmerksam zu machen und damit gleichzeitig die badische Vielfalt aufzuzeigen. Das Referat Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing der Stadt Wertheim hat die Idee aufgegriffen und umgesetzt. An der 42,2 Kilometer langen Laufstrecke werden nun neben Karlsruhe weitere 41 Städte mit einem Schild vertreten sein, darunter Wertheim.

Die Verlosung

Für die Einwohner der Heimatregion ist damit ein besonderer Anreiz verbunden: Unter allen Teilnehmern, die ihren Wohnsitz in Wertheim haben und die am Laufwochenende ein Selfie von sich mit diesem Kilometerschild machen und an info@badenmarathon.de senden, verlost der Verein Marathon Karlsruhe ein Läufer-Funktions-Shirt sowie einen Freistart für eine Teilnahme beim Baden-Marathon 2019.

Das sportliche Programm des Laufevents am 23. September umfasst neben Halb- und Marathon einen Drittelmarathon (14 Kilometer), einen Team-Marathon sowie einen Inklusionslauf über sechs Kilometer. Zudem finden bereits am Vortag die Läufe des Mini-Marathons für Kinder und Jugendliche statt. Ausführliche Informationen zum Lauf und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter www.badenmarathon.de. pm