Wertheim

Handball, HSV Main-Tauber Nach dem vierten Rang in der Saison 2014/2015 und dem Weggang unter anderem von Trainer Michael Schlegel lautete die Frage nun

Wer entwickelt das junge Team weiter?

Archivartikel

Eine anstrengende Saison ging für den HSV Main-Tauber kürzlich in Großlangheim zu Ende (wir berichteten bereits). Mit der Ambition des direkten Wiederaufstiegs in die Bezirksoberliga gestartet, reichte es letztlich "nur" zum vierten Rang. Dennoch sieht man die Saison in Wertheim nicht unbedingt als Enttäuschung.

"Das Saisonziel Wiederaufstieg war grundsätzlich nicht zu hoch gesteckt,

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6778 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema