Wertheim

Neuansiedlung Warema will Logistikzentrum und Produktionsstätte auf dem Almosenberg errichten / Arbeiten starten ab Herbst / „Warema Sun Forum“ bereits im Bau

Weiterer Neubau für 37 Millionen Euro

Archivartikel

Der Kaufvertrag für eine zweite, große Ansiedlungsfläche der Firma Warema Renkhoff SE am Almosenberg in Bettingen ist notariell beurkundet.

Wertheim. Auf dem 63 000 Quadratmeter großen Grundstück plant der europäische Marktführer für technische Sonnenschutzprodukte mit Sitz in Marktheidenfeld den Bau eines Logistikzentrums und einer Produktionsstätte mit rund 300 Arbeitsplätzen. Der

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2271 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema