Wertheim

Glasmuseum Kugeln zeigen das digitalisierte Burgmotiv / Großer Bedarf gab einst den Anstoß zum Umstieg auf maschinelle Herstellung

Weihnachtsschmuck in den Farben der Stadt

Archivartikel

Wertheim.1001 Weihnachtskugeln ließ das Glasmuseum Wertheim exklusiv für Wertheim herstellen. Feierlich strahlen sie, angelehnt an die Wertheimer Stadtfarben, in Blau und in Gold.

Das digitalisierte Burgmotiv mit Wertheim-Schriftzug, in Weiß, hat der aus Kreuzwertheim stammende Uwe Fahmüller entworfen. Der zusätzliche weiße Glasglimmer lässt die Wertheimer Kugeln glitzern, wie in frischen Schnee

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2154 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema