Wertheim

Führerschein beschlagnahmt

Vorfahrt missachtet

Archivartikel

kembach.Die Fahrerin eines Renault fuhr mit ihrem Clio am Mittwochabend gegen 18 Uhr auf der Kreisstraße von Wertheim in Richtung Tauberbischofsheim. An der Einmündung der aus Richtung Kembach kommenden Kreisstraße kollidierte sie frontal mit einem einfahrenden Volvo. Dessen Fahrer hatte offenbar die dortige Stoppstelle missachtet. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge in den Graben des Kembacher Wegs geschleudert. Für den Führerscheinneuling im Volvo hatte sein Fahrverhalten direkte Folgen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von jeweils circa 5000 Euro. Augenscheinlich leicht verletzt kamen die Unfallbeteiligten ins Krankenhaus. pol

Zum Thema