Wertheim

Tag der offenen Tür Freiwillige Feuerwehr Wertheim zeigte Fahrzeuge und Ausrüstung

Vor allem Kinder begeistert

Wertheim.Das Grillfest mit einem Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Wertheim stieß am Samstag auf große Resonanz. Vor allem der Nachwuchs war von der Fahrzeugschau und den Kinderangeboten in und um die Wache begeistert.

Aber auch die Erwachsenen nutzten vielfältig die Möglichkeit, sich zu informieren. Neben allerlei Information sorgte eine große Speisenauswahl hauptsächlich vom Grill für einen gelungen Tag. Während der Aktion konnten die Fahrzeuge und ihre Ausstattung genau in Augenschein genommen werden. An jedem Einsatzfahrzeug gab es einen ausführlichen Informationszettel zu dessen Aufgaben, Beladung, Besatzung, Baujahr und Motorisierung.

Außerdem standen Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Wertheim Abteilung Stadt an den Fahrzeugen für Auskünfte bereit. Strahlende Augen hatten alle Kinder, die in den Fahrzeugen oder auf dem Feuerwehrboot Platz nahmen.

Die Eltern nutzten die Chance für besondere Erinnerungsfoto mit ihrem Nachwuchs, in, vor oder auf den Fahrzeugen. Zu den jüngeren Besuchern des Tages gehörten auch Gruppen der Wertheimer Jugendfeuerwehr, beispielsweise aus Dertingen.

Für Kinder jeden Alters bot die Jugendfeuerwehrgruppe der Abteilung Stadt zwei Stationen zum Spritzen mit kleinen Strahlrohren an.

So konnten am Holzmodell des Brandhaus die Fenster aufgespritzt werden. Außerdem galt es mit Hilfe des Wasserstrahls Tennisbälle von Verkehrsleitkegeln zu befördern. bdg

Zum Thema