Wertheim

„Hier blüht euch was“ Steinbacher haben über 1000 Blumen gepflanzt

Viele Bürger beteiligen sich an Aktion

Archivartikel

Steinbach.Die im Frühjahr in Steinbach initiierte Aktion „Hier blüht euch was“ (wir berichteten ausführlich) hat große Resonanz gefunden, freuen sich die Verantwortlichen. Die über tausend Pflanzen wurden Anfang Mai an die Besteller verteilt und blühen nun allerorten in der Ortschaft.

Um auf das Projekt hinzuweisen, haben die Initiatorinnen und ihre Helfer zwei von Brunhilde Erbacher bemalte Plakate aufgestellt. Am Dorfplatz kann man Pflanzgefäße mit den entsprechenden Blumen bewundern. Auch dort hängt ein von Simone Bundschuh handbemaltes Schild.

An der Eiche sind Bienen aufgehängt, die Simone Bundschuh, Waltraud Dinziol, Margret Höfert und Waldemar Bloos, alle Mitglieder des Steinbacher Kreativteams gebastelt und an alle Besteller von Blumen verschenkt haben. Insgesamt waren es über 80. Nun hoffen die Initiatorinnen des Blühprojekts, dass die Insekten auf die Blumen „fliegen“.

Um über die Blumen-Aktion zu informieren, erging ein Aufruf im Steinbacher Ortsruf, Biene, Hummel und Co., die sich an den Blüten ergötzen, zu fotografieren und die Bilder einzuschicken. Im Herbst kann man sich dann im wahrsten ein Bild davon machen, wie erfolgreich die Aktion „Hier blüht euch was“ in Steinbach war. zug

Zum Thema